50-jähriges Jubiläum

Der TCBK feiert

50 jahre ist es her, dass Bad Kötzting in grauer Vorzeit Tennis-Diaspora war, wie Ehrenvorsitzender Dr. Hans-Wolfgang Dittrich in seiner mit viel Humor gewürzten Rückschau feststellte.

Für den Tennisclub Grund genug um zur Geburtstagsparty auf das Vereinsgelände zu bitten.

Viele folgten der Einladung und so konnte Vorsitzender Hans Schaller am Samstag, den 24.07.2010, ein "volles Haus" begrüßen.

 

Die Glückwünsche des Bayerischen Tennisverbands überbrachte der Schatzmeister des Bezirkes Niederbayern, Karl Dinzinger.

Sie galten sowohl den Funktionären als auch den Mitgliedern, denn: "Jeder Verein braucht Leute, die mitziehen". An den Vorsitzenden Hans Schaller und seine Stellvertreterin Petra Hackl überreichte Dinzinger die Ehrenurkunde des BTV und einen Pokal.

 

An das Jahr 1971, in dem als Balljunge seine Tenniskarriere begann, erinnerte sich Josef Iglhaut, der die Glückwünsche des Bayerischen Landessportverbandes überbrachte. Auch er würdigte, was in den 50 Jahren beim TCBK geleistet wurde.

Als Geburtstagsgeschenk hatte er einen "sportlichen Schirm" mitgebracht.

 

Auf dem "Center Court" folgte der Schaukampf der ehemaligen Bundesligaspieler Dr. Helmut Fickentscher und Heiner Seuss.

Mittlerweile etwas in die Jahre gekommen, boten die Cracks ihr Bestes und die Zuschauer bekamen ein sehenswertes Match serviert.